MiKK e.V. - Mediation bei internationalen Kindschaftskonflikten

Adresse
Fasanenstraße 12
10623 Berlin
Telefon030-74787879
E-Mailinfo@mikk-ev.de
Internetwww.mikk-ev.de
Angebot
Mediation
Bereiche
Familie
Spezialisierungen
Bei grenzüberschreitenden Familienkonflikten Vermittlung mit Hilfe von Mediation zwischen den Streitparteien. MiKK verfügt über ein internationales Netzwerk von Mediatoren, die in 17 Sprachen mediieren können. Üblicherweise kommt es bei Fällen grenzüberschreitender Kindesentführung zu einer Co-Mediation. D.h. ein Mediatoren-Paar spiegelt jeweils beide Kulturen, beide Sprachen und beide Geschlechter wieder. Den Eltern soll die Möglichkeit gegeben werden, ihren Streit außergerichtlich beizulegen und eine Einigung zu finden, die für alle Beteiligten am sinnvollsten ist und auch nachhaltig wirken kann.

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben können wir keine Gewähr übernehmen.